Dichterhain (JBHart)


* Startseite     * Über...     * Archiv     * Gästebuch     * Kontakt     * Abonnieren



* Themen
     Dichterhain
     Der Schreiberling
     Narrenschiff
     Neidtexte

* mehr
     Das räudige Leben (Kapitel1)
     Willst du schlafen gehen?

* Links
     elcommandante
     500beine
     Messias
     promisc
     J.B.Hatecraft
     Tabulatoren
     Toplisten








Und auch die Kapitäne gehen mit den Haien!!!

Ja, man mag es kaum glauben, aber nach neusten Meldungen vom Narrenschiff ziehen selbst die Kapitäne mit den Haien. klar ist es schon längst bekannt, jedem ist es klar wie ein Licht der Erkenntnis, dass die verschanzten auf der Brücke mit den äußeren Einflüssen des Schiffes kooperieren. Sie gehen Hand in Hand und zermürben das Deck der Matrosen und wenn es nicht schon allein eine Frechheit ist sich nicht nur um das Schiff zu kümmern, sondern noch auf Fischfang mit den Haien zu gehen, können sie es uns noch nicht einmal preisgeben, wie viel verdienst sie daran tuen. Einer unserer Kapitäne ist dadurch schon stark in Kritik geraden, er trägt den Namen eines Monats unseres salzvergifteten Jahres und man nennt in "Nummer 3 von 12". Mit mehr als 5 Haien lässt er sich ein, kassiert dafür unbeträchliche Mengen und man vermag stark daran zu zweifeln, das er dieses Schiff noch unter Kontrolle hat. Und für dieses reiche Glück ist er sich noch zu fein, zu veröffentlichen welchen Profit er dabei von sich zieht. Alle anderen Narren auf dem Deck, bis auf wenige andere, haben sich im Gegenteil dafür frei gemacht und ihren von Haien beholfenen Fischfang zu veröffentlichen. Auch wenn es uns nichts bringt, sind doch die meisten so ehrlich ihre Ausbeute uns vor unserern Augen zu präsentieren. Ehrlichkeit möchte man doch wenigstens fordern, aber warum gerade bei solchen Dingen. Jedem wäre es lieber die waghalsigen Vorraussagen einmal ehrlich zu erzählen, als dann mit der Wahrheitsrute nur bei Sachen aus zu packen, die so oder so dem Holzdeckschruber nichts bringen. Doch von der Sonne gestochen und vom Salz benommen, nehmen sich viele eurer Wahrheit in diesem atomisch-kleinen Punkt an und kaufen euch wirklich ab, ihr wäred ehrlich. Ihr wisst es und das ist gut. Gut für euch. Wieder einmal ist die Brücke nicht in Gefahr. Und ihr blendet und nur wenige fragen noch wie lange und die Stunde mag nahen an dem die zurück schlagen, die dieses Schiff überhaupt ausmachen. Jeden Tag wird es geschrubbt, gebohnert, repariert und ehrenwert betreten von denen die euch untergeordnet sind. Doch ihre Hoffnung steht in diesem Rumpf, auf dem Holz auf dem sie laufen und eure Wenigkeit hat keinen Bezug zu diesen stolzen Schritten auf Deck, weil ihr sie nicht kennt. Doch wartet nur, bald laufen wir auf Riff und eine riesige Flut von Menschen wird stürmen für ein endlich von Stolz regiertem Schiff, so wie damals, als unsere zwei Schiffe vereint wurden, nur das dieses einemal eine aus den Trümmern gelernte Wahrheit steigen wird, um uns zu regieren.
2.3.06 02:08
 


Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung